Samstag, 3. Juni 2017

für mich war es eine premiere..."bearbeite" eine seite eines alten buches....

...wurde ich gebeten, du hast völlig freie hand und kannst dich austoben...
absolutes neuland für mich.


erstmal hatte ich gar keinen plan...
ich habe die seiten mit pinker acrylfarbe bestrichen, nächstes mal nehme ich eine etwas dezentere hintergrundfarbe...lach
dann habe ich mit schablonen und distresskissen gewischt (beides findet ihr im shop )
danach benutzte ich wieder andere schablonen für den text links unten und die hängegrünplanze, die ich mit gesso beschmadderte...
das muß ich öfter üben, beim text ist es mir nicht perfekt gelungen, ich habe dort ein wenig flower soft aufgestreut

links texte aufgestempelt und eine schöne stanze benutzt

rechts ein mootiv aufgestempelt und coloriert (hier wäre eine dezentere hintergrundfarbe schöner gewesen)
dann noch text ausgestanzt, ein bißchen getrickst, denn ich kenne keinen der eine stanze mit dem wort lieblingsplatz hat, leider...
2 kätzchen in die szene gesetzt, die dame, der das buch gehört ist ebenfalls ein katzenfan wie ich...
nun noch meinen namen druntergesetzt ( wir sollen signieren...) fretig.

es ist noch nicht perfekt, aber fürs erst mal bin ich zufrieden...vielleicht inspiriert euch ja dies auch und ihr pimpt bücher auf
ich wünsche euch ein tolles wochenende und viele kreative momente, eure patty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen